165: Wie du die Vorteile deines Angebotes richtig kommunizierst, sodass mehr Interesse geweckt wird

In dieser Episode geht es um die sogenannten „Hooks“.
Wir halten eine Taschenlampe an dein Produkt und beleuchten es von verschiedenen Seiten. Dabei finden wir heraus, welcher Blickwinkel dein Produkt im besten Licht erscheinen lässt, sodass die Werbebotschaft mit deiner Traum-Zielgruppe am besten resoniert.

Diese verschiedenen „Blickwinkel“ kennst du unter den Namen „Hooks“.
Wir gehen 3 Beispiele durch, damit du es besser verstehst. Außerdem erkläre ich dir, warum es wichtig ist, mehrere Hooks zu schreiben, damit deine Werbeanzeigen skalieren kannst und damit sie profitabler laufen.

Wenn du schon immer wissen wolltest, wie du deine WerbeADs auf Facebook am besten skalierst, dann bist du in dieser Episode goldrichtig.

Wichtige Links:

www.timliste.de << setze dich unverbindlich auf die Warteliste für meinen Copywriting-Kurs

www.timbuch.de << 37 Copywriting- und Conversion-Hacks. Das beste aus 150 Episoden Conversion Copywriting Podcast im Buch „10x Conversions“ zusammengefasst

www.timgruppe.de << komm in die Facebook-Gruppe für Podcast-Zuhörer

Und zu guter Letzt: Bewerte den Podcast und teile ihn mit deinen Freunden, falls dir der Inhalt gefällt 🙂

Episode 165 anhören


Tags

conversion, copywriting, facebook ads, facebook werbeanzeigen, online marketing, werbetexten


You may also like

232: So sprichst du kalten Traffic richtig an (bspw. bei Facebook Ads)

231: Sabotierst du deswegen deine Verkäufe?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}